Fortbildungen

Für in der Gesangspädogik, Logopädie

oder Chorleitung tätige
und/oder an der Stimmpädagogik 

interessierte Menschen

Hier finden Sie mein Repertoire an Fortbildungen,

teilweise online - teilweise in Präsenz

Immer ganzheitlich im Sinne der

Betrachtung des ganzen Menschen.

Körper, Bewegung, Atmung, Stimme, Artikulation, Psyche/Emotion, Interpretation, Gestaltung und Wahrnehmung sind wesentliche Pfeiler meiner Arbeit,

die in verschiedenen Settings

Anwendung finden.

Insbesondere das Konzept Schlaffhorst-Andersen

sowie weitere stimmtherapeutische Methoden

fließen in die Fortbildungen mit ein.

Viele meiner Fortbildungen sind vom Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen mit Fortbildungspunkten zertifiziert.

Gläserner Meetingraum
Selbsthilfegruppe

1. Raus aus der Stimmkrise:

Reset für Körper, Atmung und Stimme

 

Ein Seminar für lernende und lehrende Menschen

Sie möchten grundlegende Techniken und Mechanismen lernen, wie Sie Ihre Schüler:innen und sich selbst aus einer Stimmkrise befreien können?

Hier bekommen Sie Lösungsansätze aus verschiedenen Perspektiven aufgezeigt.

Von Stressbewältigungsstrategien über konstruktive (Selbst-)feedback-Techniken, bis hin zu Übungen zur Regeneration von Atmung, Körper und Stimme:

 In dem 360-Grad Workshop ist mit Sicherheit auch ein geeigneter Lösungsansatz für Ihre persönlichen Herausforderungen des Gesangsunterrichts vertreten (mehr...)

2. Praxis Gesangspädagogik:

Bewegung - Atmung - Stimme

 

Stimmtherapeutische Methoden der Körper- und Atemarbeit für den Gesangsunterricht. Sie erfahren die Wirkungen effektiver Übungen aus dem Konzept Schlaffhorst-Andersen selbst und lernen diese praktisch anzuleiten.

Kleingruppenseminare - Höchstens 6 Personen für eine enge individuelle Betreuung.

Modul 1: Schwingen und Singen -

Das Schwingen nach Schlaffhorst-Andersen

in der Gesangspädagogik

 

In diesem Modul lernen Sie die Grundlagen einer stimmtherapeutischen Atem- Körper- und Stimmarbeit, die Sie in Ihrem Unterricht anwenden können (mehr...)

Modul 2: Schwingen, Atemmassage

und SOVTE-Variationen

 

In diesem Modul lernen Sie weitere stimmtherapeutische Anwendungen praktisch kennen, die ebenfalls Ihren Unterricht bereichern können.​ Selbsterfahrung und Anleitung gehen hier Hand in Hand (mehr...)

​3. Ganzheitliche Chorleitung nach Konzept Schlaffhorst-Andersen

 

Von Stimmbildung über Kommunikation bis zum eutonen Dirigat betrachten wir Chorleitung und chorische Stimmbildung hier einmal aus einem anderen Blickwinkel (mehr...)